Page 7 - Sessionsheft 2020 Stommeler Buure
P. 7

Leev Fastelovendsfründe,

         sehr geehrte Damen und Herren




         „et hätt noch immer joot jejange“, so ist es dem kölschen
         Grundgesetz zu entnehmen. Das ließe sich auch auf unser
         aktuelles Dreigestirn übertragen, welches der kommenden
         Session entgegenfiebert.

         Allerdings wäre das zu kurz gegriffen. Wir, die KG Stommeler
         Buure, dürfen uns glücklich schätzen, auch in diesem Jahr mit
         einem Dreigestirn die Session zu begehen. Und das bereits zum 67. Mal! Das ist
         keine Selbstverständlichkeit.
         So ist es mir ein persönliches Anliegen, an dieser Stelle Dank zu sagen. Nicht nur
         den drei jungen Männern, die in der kommenden Session den Fastelovendsvirus
         und die Tradition unseres geliebten Brauchtums weitertragen. Auch allen anderen,
         die das mit großer Freude und Begeisterung in den letzten Jahren und Jahrzehn-
         ten als Prinz, Bauer und Jungfrau für uns, für unser geliebtes Stommeln und darü-
         ber hinaus getan haben!
         Ohne Sie und Euch wäre das alles nicht möglich.
         Nun aber heißt es
                            Fastelovend ist unsere Tugend –

                         janz Stommeln fiert mit singer Jugend
         Lassen Sie sich anstecken von unserem jungen Dreigestirn, von tollen Sitzungs-
         programmen und natürlich unseren beliebten Tanzveranstaltungen. Bitte beachten
         Sie dazu auch die Ankündigungen in dieser Festschrift.
         Ich freue mich auf Sie und auf Euch. Lassen Sie uns gemeinsam einen stimmungs-
         vollen und fröhlichen „Fastelovend fiere“!


         Ihr und Euer



         Hans-Peter (HP) Hasche - Präsident-



                                                                           5 5
   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12